Am Sonntag den 24. Jänner fand die alljährliche Int. Indoormeisterschaften in Wien statt. Dieses Mal waren nicht nur unsere Leistungssportler dabei und konnten zeigen was sie drauf haben, sondern auch zwei unserer Schülermannschaft.

Severin Erlmoser konnte bei den Junioren A Leichtgewicht den Sieg für sich entscheiden. Vinzent Wiener fuhr mit der Zeit 6:55,0 auf 9. Platz.

Lukas Reim konnte sich bei den Junioren A mit der Zeit von 6:26,6 auf Platz 8 bringen.

Valentina Tollinger schaffte es mit der Zeit von 7:30,2 auf den 3. Platz bei den Juniorinnen A

Michael Saller konnte sich mit der Zeit von 6:21,3 den 3. Platz sichern.

Die Schüler Alexander Botha und Philipp Zunzer sind auf Platz 19. und 23. gelandet.

Wie gratulieren unseren Sportlern zu den super Ergebnissen!!