Am Donnerstag fand die 38. Salzburger Sprintregatta am Ursteinstausee statt. Auch dieses Jahr fällt die Bilanz für den Ruderklub Möve sehr positiv aus.

Knapp 400 Ruderinnen und Ruderer aus Österreich, Deutschland und der Schweiz, kämpften am Donnerstag bei der traditionellen Ursteinregatta um Siege in den jeweiligen Boots- und Altersklassen. Bei ordentlichen Wetterbedingungen ruderten im Laufe des Tages um die 170 Boote über die Salzach. Aus Salzburger Sicht, verlief die Heimregatta durchaus positiv.

Im Frauen-Einer konnte Valentina Tollinger ihre starke Form unter Beweis setzen und das Rennen für sich entscheiden. Ebenfalls erfolgreich war Severin Erlmoser mit einem Sieg im Junioren-A-Einer. Erst vergangenes Wochenende erruderte Severin mit seinem steirischen Kollegen Armin Auerbach den 13. Platz bei der Junioren-EM in Kreefeld. Sehr erfreulich endete das Rennen im Junioren-B-Doppelvierer, bei dem die Nachwuchsmannschaft des Salzburger Ruderklub Möve gewinnen konnte. Weitere Erfolge gab es zudem im Mixed-Doppelzweier durch Stephanie Heindl & Christian Saller sowie im Männer Doppelzweier durch Michael und Christian Saller. Das Duell zwischen Michael Saller und Lukas Reim im Männer-Einer fand hingegen „nur“ zwischen Platz drei und vier statt. Dieses entschied Lukas Reim für sich. Den Sieg sicherte sich der Schweizer Raymund Bareuther vom Seeklub Zürich.

 

Kurzzusammenfassung Ergebnisse:

Frauen-Einer: 1. Platz Valentina Tollinger (Salzburger Ruderklub Möve)

Männer-Einer: 1. Platz Raymund Bareuther, 2. Platz Mario Santer, 3. Platz Lukas Reim

Junioren-A-Einer: 1. Platz Severin Erlmoser (Salzburger Ruderklub Möve)

Junioren-B-Doppelvierer: 1. Platz Paul Knoglinger, Andreas Penk , Alex Botha , Philipp Zunzer (Salzburger Ruderklub Möve)

Mixed-Doppelzweier: 1. Platz Stephanie Heindl, Christian Saller (Salzburger Ruderklub Möve)

Männer-Doppelzweier: 1. Platz Michael Saller, Christian Saller (Salzburger Ruderklub Möve)

Sieger im Juniorinnen Anfänger 2x: Lena Fürjesi, Katrin Dengg
 
Sieger im Schüler 2x: Paul Knoglinger, Philipp Zunzer
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen