Bei der Croatia Open 2017, die vom 8. bis 9.4.2017 in Zagreb stattfand, konnten sich die Möve-Ruderer Lukas Reim und Severin Erlmoser in den Vordergrund schieben.
 
Severin Erlmoser startete mit neuem Partner Armin Auerbach vom RC Ausseerland im Junioren A-Doppelzweier und konnten am Samstag nach einem Sieg im Vorlauf im A-Finale den hervorragenden dritten Platz hinter den Nationalteams von Estland und der Slowakei errudern.
 
Am Sonntag, den zweiten Regattatag qualifizierten sich die beiden wieder mit einem überzeugenden Sieg im Vorlauf für das A-Finale und erreichten dort den vierten Platz.
 
 
Ebenfalls mit einem Vorlaufsieg startete Lukas Reim im U23 Männer-Einer in die neue Regattasaison und erreichte im A-Finale einen tollen dritten Platz. Am Sonntag verpasste er den Aufstieg ins A-Finale des offenen Männer-Einers gegen enorm starke Konkurrenten um den Bruchteil einer Sekunde. Im B-Finale erruderte er dann den zweiten Platz und erreichte somit den achten Gesamtrang.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen