Am Sonntag, den 22.1.2017, fand die alljährliche Österreichische Ruder-Indoormeisterschaft unter starker Beteiligung der Möve in Seewalchen statt.

Bei ihrem ersten Antreten holte sich Marie-Christin Reim bereits mit dem dritten Platz die Bronzemedaille bei den Schülerinnen. Julia Krulisch und Hannah Eibl erreichten im selben Bewerb den 19. und den 24. Platz.

Im Bewerb der Schüler konnte Philipp Zunzer den ausgezeichneten fünften und Paul Knoglinger den zehnten Platz erringen.

Bei den Juniorinnen-B platzierte sich Kathrin Dengg auf Rang 24 und bei den Burschen in dieser Kategorie gab es Rang 28 für Andreas Penk, Rang 29 für Alexander Botha und Rang 44 für Patrik Pesti.

Severin Erlmoser konnte seinen Titel bei den LGW-Junioren-A leider nicht verteidigen und erreichte diesmal den 6. Rang.

Im LGW-Männer Bewerb platzierte sich Michael Saller auf Platz 8 und Vinzent Wiener auf Platz 18. Lukas Reim platzierte sich im Männer-A Bewerb im achten Rang.

 Zum Abschluss dieser Meisterschaften erreichte unser Schüler-Vierer mit Emma Rainer, Monika Penk, Vincent Altmann und Johannes Zunzer den fünften Platz.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.