Von Freitag bis Sonntag kämpften Ruderinnen und Ruderer aus ganz Österreich um die begehrten Meistertitel. Aus Salzburger Sicht gab es an diesen drei Tagen gleich mehrmals Grund zur Freude! Zwei Österreichische Meistertitel und insgesamt sechs Medaillen nehmen unsere Athleten des Salzburger Ruderklubs Möve von der Regattastrecke in Linz-Ottensheim mit nach Hause. Damit zählen diese Staatsmeisterschaften für die Möve zu den Erfolgreichsten der letzten Jahre. Ein mehr als versöhnlicher Saisonabschluss, der unseren Ruderern bestimmt einen großen Motivationsschub für die nächsten Herausforderungen geben wird.

 
 
Ergebnisse im Überblick:
 
1. Platz - Junioren-A-Einer (Lukas Reim)
 
1. Platz - Junioren-A-Doppelzweier (Lukas Reim, Severin Erlmoser)
 
2. Platz - Schüler Doppelvierer (Andreas Penk, Patrik Pesti, Philipp Zunzer, Alexander Botha, Steuermann Florian Laszloffy)
 
2. Platz - Leichtgewicht Männer-Doppelzweier (Vinzent Wiener, Michael Saller)
 
3. Platz - Leichtgewicht Junioren-A-Einer (Severin Erlmoser)
 
3. Platz - Pararowing AS1X (Walter Unternährer)
 
4. Platz - Leichtgewicht Männer-Einer (Michael Saller)
 
4. Platz - Schüler-Doppelzweier (Philipp Zunzer, Alexander Botha)
 
6. Platz - Juniorinnen-A-Einer (Valentina Tollinger)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.