Am 6.7.2019 fand erstmals ein Coastal Rowing Bewerb in Österreich statt. Austragungsort war der Traunsee in Gmunden. In diesem für uns neuen Bewerb, der in einem Viereckskurs über vier Kilometer durchgeführt wurde, war Möveruderer Michael Saller mit Lukas Kreimeier (Pirat) im Zweier für das Österreichische Team am Start.

Nach einigen Trainingseinheiten hatten die Beiden die doch ungewohnten Boote rasch im Griff und konnten sich sofort nach dem Start von ihren Gegner absetzen und übernahmen bereits nach der ersten Wende die Führung. Auch die nächsten Wendungen konnten perfekt gemeistert werden und so fuhren die Beiden einen überlegenen Sieg nach Hause.

Herzliche Gratulation.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen