Den Auftakt der Untersuchungen bildete das Nachwuchstalent Lukas Reim, der schon Anfang September bei der internationalen Ruderregatta in Villach im U23-Einer die Silbermedaille holte. Bereits 2016 bei der Junioren WM in Rotterdam machte der junge Sportler mit Platz 9 auf sich aufmerksam.

Nicht nur die Herren, auch die talentierten Damen des Salzburger Ruderklub Möve wie Valentina Tollinger, kommen zur sportmedizinischen Ergometrie, welche EKG überwacht direkt am Ruderergometer absolviert wirdWeiterlesen

Quelle: SALK Universitätsinstitut für Sportmedizin

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen