Vom 7. bis 10.9.2017 trafen sich mehr als 6.000 Ruderer aus allen Teilen der Welt bei der wohl weltgrößten Masters-Regatta in Bled/Slowenien.

Wieder einmal konnten sich unsere Möve-Masters in den Vordergrund rudern. Harald Müller und Max Zillner starteten mit ihren Ruderkameraden Hans Kreuzer und Gerald Aigner aus Seewalchen im Doppelvierer in drei verschiedenen Altersklassen. Und wie könnte es anders sein, in allen drei Rennen hatte unsere Mannschaft als Sieger die Bugspitze vorne.

 

Die Ergebnisse im Doppelvierer:

Altersklasse E 55 Jahre: 1. Möve/Seewalchen, 2. England, 3. Deutschland

Altersklasse D 50 Jahre: 1. Möve/Seewalchen, 2. Deutschland, 3. Italien

Alterskalsse C 43 Jahre: 1. Möve/Seewalchen, 2. England, 3. Deutschland

Zwei dritte Plätze gab es noch für Harald und Max im Doppelzweier AK E und für Harald und Hans Kreuzer im Doppelzweier AK F 60 Jahre.