Die 10. European Universities Rowing Championship 2017 in Subotica (SRB) ging am Sonntag mit einem, aus Salzburger Sicht, äußerst erfreulichen Ergebnis zu Ende. Michael Saller, der am Wochenende bei den Ruder-Europameisterschaften der Universitäten im Leichtgewichts-Männer-Einer im Namen der Uni Salzburg im Einsatz war, konnte in einem langen, kräftezehrenden Rennen die Silbermedaille erringen. Der Athlet des Salzburger Ruderklubs Möve setzte sich u.a. gegen den für die Universität Wien startenden Österreicher, Iurii Suchak, durch und wurde am Ende nur vom Deutschen Konstantin Steinhübl bezwungen. Für den 26-jährigen Salzburger ist dieser zweite Platz bisher wohl einer der größten Einzelerfolge auf internationaler Basis.


Ergebnis im Überblick:

1. HAM Konstantin Steinhübel University of Hamburg 8:54.32
2. SAL Michael Saller University of Salzburg 9:01.47
3. VIE Iurii Suchak University of Vienna 9:13.72
4. BUD Bence Tamás Budapest University of Technology and Economics 9:15.90
5. TIL Koen van Brussel Tilburg University 9:19.52
6. TAR Andres Nöps University of Tartu 9:23.66

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.