Vom 13. bis 16. Juli finden in Subotica (Serbien) zum bereits 10. Mal die Europäischen Rudermeisterschaften der Universitäten statt. Ruderinnen und Ruderer von knapp 90 Universitäten und aus 24 Nationen kämpfen an diesen drei Wettkampftagen um die Medaillen in den jeweiligen Bootsklassen. Unter den Teilnehmern befindet sich dieses Jahr auch ein Athlet des Salzburger Ruderklubs Möve, Michael Saller, der für die Universität Salzburg an den Start gehen wird. Michael Saller konnte heuer schon mit guten Leistungen bei der Heimregatta am Ursteinstausee in Rif sowie bei der internationalen Ruderregatta in Wien aufzeigen. In Subotica wird er im Leichgewichts-Männer Einer starten und dort versuchen, für die vorderen Platzierungen ein Wörtchen mitzureden. Weitere Informationen zu den Ergebnissen folgen in den nächsten Tagen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.